Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

prev
next
prev
next

Fälschungen und Piraterie

08/28/2013

Fälschungen und Piraterie richten der weltweiten Wirtschaft verheerenden Schaden an und werden infolge der neuen Vertriebskanäle, wie dem Internet, rasch verbreitet.

Jedes Jahr werden schätzungsweise 40 Millionen gefälschte Schweizer Uhren hergestellt, welche einen Umsatz von etwa 1.2 Milliarden Schweizer Franken erzielen. Schweizer Unternehmen sind immer häufiger Opfer von Nachahmern.

Produktpiraterie vernichtet eine grosse Menge an Arbeitsplätzen, dies in erster Linie in den Herkunftsländern der Originalprodukte. Zudem investieren Fälscher nicht in Forschung und Entwicklung, sie übernehmen sie. Wer Fälschungen oder Raubkopien kauft, unterstützt kriminelle Machenschaften. Bereits mit dem Kauf von einer gefälschten Uhr macht man sich strafbar.

Beyer Chronometrie AG
Bahnhofstrasse 31
8001 Zürich - Schweiz
Telefon: +41 43 344 63 63
Telefax: +41 43 344 63 64
E-Mail
Kontakt
Standort

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 09.30 – 18.30 Uhr
Samstag 09.30 – 16.00 Uhr

Museum

Montag bis Freitag 14.00 – 18.00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Design & CMS by INM

Kontakt & Infos