Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

prev
next
prev
next
prev
next
prev
next

Der Deckelwachs wird abgeschabt

prev
next

Die Waben werden in die Zentrifuge gestellt

prev
next

Frühlingshonig

02.06.2016

Die erste Honigernte in diesem Jahr ist da! Unsere Beyer-Bienen waren sehr fleissig und haben viel Honig eingetragen. Der alte botanische Garten ist eine gute Bezugsquelle und verleiht dem Honig einen blumigen Geschmack. Wir durften über 100 kg Honig ernten. Dies ist eine grosse Menge und wir sind sehr zufrieden mit unseren Bienen.

Und so kommt der Honig ins Glas: Die vollen Honigräume werden vom Stand der Völker direkt in den Verarbeitungsraum transportiert. Hier wird der Honig geschleudert und rasch weiterverarbeitet. Die Imker ziehen dazu die Waben aus den Zargen. Jede Zelle der Wabe ist ein Behälter für Honig. Die Bienen machen den Honig haltbar, indem sie das Vorratsgefäss mit einer Wachsschicht verschliessen. Dieser Deckel ist für den Imker das Zeichen, dass der Honig reif ist. Zuerst muss mit einer speziellen Gabel behutsam den Deckelwachs von den vollen Waben geschabt werden. Ist die Wabe beidseitig abgedeckelt, stellt er sie in die Zentrifuge. Hier saugt die Fliehkraft den Honig aus den Zellen. Im Honig hat es immer noch feine Wachsresten drin, die mit einem Sieb abgefangen werden. Nach dem Wachsklärkübel kommt der Honig in ein grosses Abfüllbecken. Der Honig ruht in diesem Becken während einem Monat. Nach dieser Zeit können die letzten Wachsreste und Schwebestoffe abgeschöpft werden. Jetzt steht der Honig zum Abfüllen in die Gläser bereit.

Beyer Chronometrie AG
Bahnhofstrasse 31
8001 Zürich - Schweiz
Telefon: +41 43 344 63 63
Telefax: +41 43 344 63 64
E-Mail
Kontakt
Standort

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 09.30 – 18.30 Uhr
Samstag 09.30 – 16.00 Uhr

Museum

Montag bis Freitag 14.00 – 18.00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Design & CMS by INM

Kontakt & Infos