Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

prev
next
prev
next
prev
next
prev
next
prev
next

Hublot eröffnet neues Gebäude

15.10.2015

Hublot hat nur 6 Jahre nach der Eröffnung der Manufaktur sein zweites Gebäude eingeweiht und damit seine Produktionsfläche in Nyon verdoppelt. Anderthalb Jahre nach dem ersten Spatenstich war es soweit. Jean-Claude Biver, Leiter des Uhrengeschäfts des Konzerns LVMH und Präsident von Hublot, und der CEO Ricardo Guadalupe weihten gemeinsam vor über 300 Gästen aus aller Welt das zweite Gebäude der Manufaktur Hublot ein. Den Anstoss für die Feier gab Pelé, gefolgt von einem «Tor» von Michel Pont, das die Explosion einer riesigen Big Bang auslöste. Daraufhin erschien Bar Refaeli und überschritt feierlich die Passerelle zwischen den Gebäuden H1 und H2, deren Design den Formel-1TM-Brücken ähnelt, die weltweit auf den Grand-Prix-Rennstrecken zu sehen sind. 

Die Erweiterung der Manufaktur hat Symbolcharakter für die Marke, denn sie zeugt von ihrer Entwicklung und ihrem Erfolg. Letztendlich wurden mithilfe des Architekturbüros Coretra in Nyon 8'000 Quadratmeter gebaut und Hublot plant, in den kommenden 5 Jahren mehr als 100 Arbeitsplätze zu schaffen und so die Mitarbeiterzahl des Unternehmens in der Schweiz auf über 400 anzuheben. Die Investition des Unternehmens in dieses Projekt beläuft sich auf 20 Millionen CHF. Dieses Ereignis markiert zudem den Start zur Feier des 10-jährigen Jubiläums der Big Bang.


Beyer Chronometrie AG
Bahnhofstrasse 31
8001 Zürich - Schweiz
Telefon: +41 43 344 63 63
Telefax: +41 43 344 63 64
E-Mail
Kontakt
Standort

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 09.30 – 18.30 Uhr
Samstag 09.30 – 16.00 Uhr

Museum

Montag bis Freitag 14.00 – 18.00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Design & CMS by INM

Kontakt & Infos