Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

prev
next

Kleine Singvogeldose, um 1850, Genf, Bruguier

prev
next

Vogelkäfig, um 1780, La Chaux-de-Fonds, Jaquet-Droz und Henri Maillardet

prev
next

Geschlossene Eisenuhr mit Carillon, um 1600, Frankreich

Uhren aus dem Uhrenmuseum Beyer in Venedig

20.08.2014

Die Fondazione Prada in Venedig zeigt in der Ausstellung "Art or Sound" etwa 180 ungewöhnliche Objekte, die Kunst und Musik verbinden. Es wird dargestellt, wie Künstler seit dem 16. Jahrhundert auf die Welt der Musik reagierten und Musiker Instrumente schufen, die nicht nur zur Erzeugung von Klängen genutzt wurden. Die faszinierende Präsentation ist noch bis zum 3. November im Palazzo Ca' Corner della Regina in Venedig zu sehen. Ein Besuch lohnt sich bestimmt!

Auch das Uhrenmuseum Beyer trägt mit den drei links abgebildeten Uhren zu dieser aussergewöhnlichen Ausstellung bei. Diese klangvollen Uhren sind noch bis Ende der Ausstellung in Venedig zu sehen, bevor sie wieder zurück ins Uhrenmuseum Beyer gelangen.

Beyer Chronometrie AG
Bahnhofstrasse 31
8001 Zürich - Schweiz
Telefon: +41 43 344 63 63
Telefax: +41 43 344 63 64
E-Mail
Kontakt
Standort

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 09.30 – 18.30 Uhr
Samstag 09.30 – 16.00 Uhr

Museum

Montag bis Freitag 14.00 – 18.00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Design & CMS by INM

Kontakt & Infos