Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

Beyer-Newsletter: 27. Januar 2014

Die Neuheiten aus Genf sind online!

Liebe Freunde des Hauses Beyer
Wie jede Saison sorgt der Uhrensalon in Genf (SIHH) für die erste verlässliche Standortbestimmung der Branche. Die Stimmung deutet auf ein herausragendes Uhrenjahr hin: Die Bestellungen der Händler liegen rund einen Viertel über dem Vorjahr und versprechen ein zweistelliges Wachstum.
Hoch im Trend liegen technische Komplikationen. Nachdem in den letzten Jahren vor allem Fliegeruhren dominierten, erlangen nun auch raffinierte Taucheruhren Oberwasser. Bei den Materialien setzen die Marken vor allem auf Weiss- und Rotgold und bei der Form auf klassische runde Modelle.
Die Hälfte der Bestellungen an der SIHH stammt aus Asien: Der grösste Absatzmarkt der Schweizer Uhrenindustrie beeinflusst viele Uhrenmodelle. Doch die Marken zeigen sich kreativ und beweisen mit einer interessanten Palette, dass sie nach wie vor auch auf ihr «Heimpublikum» setzen.
Klicken Sie durch die Messeneuheiten und lassen Sie sich überraschen!

Ihr René Beyer