Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

Messeneuheiten

Die Baselworld 2014 bestätigt, was sich bereits am Genfer Uhrensalon abgezeichnet hat: Auf ultimative neue Trends wollte sich die Branche dieses Jahr nicht einlassen. Stattdessen konzentrierten sich die wichtigen Manufakturen auf die Individualisierung ihres Sortiments.
Dadurch entstand eine optische und technische Modellvielfalt, die sich ganz zum Vorteil der Kundschaft auswirkt. Dabei zeichnen sich zwei Tendenzen ab: Vor allem der asiatische Markt fordert ästhetisch sehr hochwertige und vor allem unverwechselbare Zifferblätter. Und die Manufakturen beweisen ihre technischen Ambitionen mit enorm präzisen Komplikationen – insbesondere bei der Mondphasenanzeige und der sichtbaren zweiten Zeitzone.

Die Stimmung an der Baselworld war optimistisch und entspannt: Die Hersteller erwarten trotz den äusserst positiven letzten Jahren auch für 2014 ein kleines Wachstum. Mir persönlich imponierte der neue Stand von Patek Philippe – ein eleganter gläserner Kubus, der alleine schon den Besuch der Messe wert ist.

Klicken Sie sich durch die Messeneuheiten und lassen Sie sich inspirieren!