Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

1. Aller Anfang

2. Wanderjahre

3. Schweizermacher

4. Die Generationen

Das waren noch Zeiten: Stephan Beyer (sitzend) 1863 mit seinen Söhnen. Der Zweite von rechts ist Theodor Beyer, der Urur-Grossvater von René Beyer.

5. Gemischtwarenladen

6. Auf nach Zürich

7. Die starken Frauen

Die Reformerinnen: Marie Valentine Meylan und die Retterin: Karoline Beyer-Danioth.

8. Goldenes Handwerk

9. Preiswürdig

10. Verstimmung

Verliess das Geschäft: Adelrich Beyer jun.

11. Sale!

Die Beyer-Aktion sorgte für Gesprächsstoff, Ärger beim Verband - und Gegeninserate.

12. Neue Räume

Adelrich Beyer (rechts) vor dem Gebäude der Crédit Suisse 1910.

13. Motorsport

Er liebte Motoren, das Tempo und den Jazz: Theodor Julius Beyer am Klausenpassrennen.

14. Krise

15. Der Wert von Freundschaften

16. Abenteuerlich

Die Uhr, mit der Sir Hillary den Mount Everest bestieg.

17. Zeitzeugen

18. Kompetenz

Theodor Beyer bei der Inventur im Museum des Topkpi Palasts in Instanbul.

19. Museum

20. Generationenwechsel

21. Schmuckstück

22. Die Schwester

Fahrstunden: Muriel und René Beyer.

23. Die Beyer-Uhr

24. Der Lauf der Zeit

Pflegt eine weltberühmte Sammlung mit antiken Puppen-Automaten: Annette Beyer 1983 mit der «Pianistin» (Paris, 1865).

25. Die Uhrenmarken

1. Aller Anfang
2. Wanderjahre
3. Schweizermacher
4. Die Generationen
5. Gemischtwarenladen
6. Auf nach Zürich
7. Die starken Frauen
8. Goldenes Handwerk
9. Preiswürdig
10. Verstimmung
11. Sale!
12. Neue Räume
13. Motorsport
14. Krise
15. Der Wert von Freundschaften
16. Abenteuerlich
17. Zeitzeugen
18. Kompetenz
19. Museum
20. Generationenwechsel
21. Schmuckstück
22. Die Schwester
23. Die Beyer-Uhr
24. Der Lauf der Zeit
25. Die Uhrenmarken
prev next

Beyer Saga