Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

prev
next

Breguet: Tradition Dame

Automatikwerk
Referenz:7038BB1T9V6D00D CHF 38'000
Weissgold, Lederband
Gehäusedurchmesser: 37 mm
Lieferzeit ab Sommer 2016

Liebhaberinnen von prestigeträchtigen Uhren werden dieses ebenso elegante wie technisch anspruchsvolle Stück mögen. Dieses "Tradition" Modell für Damen besticht durch eine höchst moderne grafische Anordnung, welche fast die gesamten Bestandteile des Uhrwerks über die Platine hinweg in ein besonderes Licht rückt. In ihrer Mitte befinden sich ein Federhaus und ein Zifferblatt in reduzierter Größe bei 12 Uhr, außerdem gehen die Zeiger dieser Uhr direkt vom Federhaus aus. Die Unruh und Zwischenräder bilden einen Bogen, dessen Krümmung sich von 4 bis 8 Uhr erstreckt. Die Brücke, auf der die Hemmung befestigt ist, wird durch eine von Hand anglierte Stosssicherung – eine Erfindung Breguets – verstärkt, die der Unruhachse Schutz vor Erschütterungen bietet. Die Tradition Dame präsentiert ihre Stunden- und Minuten-Anzeige auf einem Zifferblatt aus Tahiti-Perlmutt, das von Hand guillochiert wurde. Eine andere Besonderheit dieses femininen Zeitmessers besteht in der Endbearbeitung des Uhrwerks, dessen Dekoration ausschliesslich für diese Damenuhr entworfen wurde.

prev
next

Breguet: Classique Phases de Lune Dame

Automatikwerk
Referenz: 9087BR52964    CHF 23'600
Rotgold, Lederband
Referenz: 9087BB52964    CHF 2'700
Weissgold, Lederband
Gehäusedurchmesser: 30 mm
Lieferbar ab Sommer 2016

Mit der Classique Phase de Lune Dame fügt Breguet seiner Kollektion für Damen ein Stück von zeitloser Eleganz hinzu. Die Reinheit der Linien nimmt treu die Identitätsmerkmale auf, die seit den Anfängen der Manufaktur vor mehr als 240 Jahren zu ihrem Erfolg beitragen. Dieses Modell ist schlicht und doch bemerkenswert.

prev
next

Breguet: Classique Hora Mundi

Automatikwerk
Referenz: 5727BB129ZU    CHF 67'500
Weissgold, Lederband
Referenz: 5727BR129ZU    CHF 67'000
Rotgold, Lederband
Gehäusedurchmesser: 43 mm
Lieferbar ab Sommer 2016

Bei der "Hora Mundi" handelt es sich um einen mechanischen Zeitmesser, der mit einer Speicher-Zeitzonenanzeige mit Datum, Tag-/Nacht-Anzeige und Stadt, inklusive Synchronisation, ausgestattet ist. Um wirklich nützlich zu sein, sollte eine Uhr mit mehreren Zeitzonenanzeigen auch immer eine Anzeige für das Datum vor Ort haben sowie Informationen zu Tages- und Nachtstunden in der Zeitanzeige des Wohnortes bereitstellen. Sobald die "Hora Mundi" von einer gespeicherten Zeit auf die andere umgestellt wird, passen sich das Datum sowie die Tages-/Nachtanzeige oder 24-Stunden-Anzeige an.

prev
next

Breguet: Typ XXI

Automatikwerk
Referenz: 3817STX23ZU    CHF 13'500
Edelstahl, Lederband
Gehäusedurchmesser: 42 mm
Lieferbar ab Sommer 2016

Die Familie Breguet hat sich neben der Uhrmacherei auch einen Namen in der Luftfahrt gemacht. Dies ist Louis Charles Breguet, einem Urururenkel von Abraham-Louis Breguet, zu verdanken. Neben der Entwicklung des Gyroplanes, dem Vorfahren des Helikopters, baute Louis Charles Breguet 1916 das Flugzeug Breguet XIV, sozusagen das Ergebnis seiner Erfahrung und Forschung. Zwischen 1926 und 1927 wurden 8000 Exemplare dieses legendären Apparates in ungefähr fünfzehn Länder geliefert.

Die Manufaktur Breguet vervollständigt seine historische Kollektion mit dem neuen Modell, dessen Vintage-Look an die Geschichte und Ursprünge der Serie Type XX erinnert, während die charakteristische Technik diesen Zeitmesser fest im 21. Jahrhundert verankert.

Breguet

 

Tradition Dame: Liebhaberinnen von prestigeträchtigen Uhren werden dieses ebenso elegante wie technisch anspruchsvolle Stück mögen. Dieses "Tradition" Modell für Damen besticht durch eine höchst moderne grafische Anordnung, welche fast die gesamten Bestandteile des Uhrwerks über die Platine hinweg in ein besonderes Licht rückt. In ihrer Mitte befinden sich ein Federhaus und ein Zifferblatt in reduzierter Größe bei 12 Uhr, außerdem gehen die Zeiger dieser Uhr direkt vom Federhaus aus. Die Unruh und Zwischenräder bilden einen Bogen, dessen Krümmung sich von 4 bis 8 Uhr erstreckt. Die Brücke, auf der die Hemmung befestigt ist, wird durch eine von Hand anglierte Stosssicherung – eine Erfindung Breguets – verstärkt, die der Unruhachse Schutz vor Erschütterungen bietet. Die Tradition Dame präsentiert ihre Stunden- und Minuten-Anzeige auf einem Zifferblatt aus Tahiti-Perlmutt, das von Hand guillochiert wurde. Eine andere Besonderheit dieses femininen Zeitmessers besteht in der Endbearbeitung des Uhrwerks, dessen Dekoration ausschliesslich für diese Damenuhr entworfen wurde.