Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

prev
next

IWC: Big Pilot Perpetual Calendar «Antoine de St. Exupéry»


Automatikwerk
Referenz: IW503801    CHF 28'000
Edelstahl, Lederband
Limitiert auf 750 Exemplare
Gehäusedurchmesser: 46 mm
Lieferbar ab Sommer 2016

Mit dem Modell «Antoine de Saint Exupéry» zollt IWC dem aussergewöhnlichen Lebenswerk des grossen Humanisten und Flugpioniers Tribut. Die Big Pilot’s Watch steckt voller technischer Bestleistungen. Der ewige Kalender zeigt nicht nur die Mondzyklen an, sondern auch die Sekunde, die Minute, die Stunde, das Datum, den Wochentag, den Monat und die vierstellige Jahreszahl. Erstmals bei einer Fliegeruhr kommt das Manufakturwerk Kaliber 52610 zum Einsatz. Mit der Kraft von zwei Federhäusern werden sieben Tage Gangdauer ermöglicht und der beidseitig aufziehende Pellaton-Aufzug mit den neuen Keramikklinken stellt bei normaler Trageweise die maximale Federspannung her.

prev
next

IWC: Big Pilot Annual Calendar «Le Petit Prince»

Automatikwerk
Referenz: IW502701    CHF 35'000
Rotgold, Lederband
Limitiert auf 250 Exemplare
Gehäusedurchmesser: 46 mm
Lieferbar ab Sommer 2016

Bei diesem Zeitmesser sticht die attraktive Farbkombination ins Auge. Das im Sonnenschliff schimmernde Nachtblau des Zifferblattes schafft zusammen mit dem Rotgold von Gehäuse, Zeigern und Appliken sowie dem Dunkelbraun des Santoni-Kalbslederarmbandes den exklusiven Charakter dieser Uhr. IWC stattet zum ersten Mal eine Fliegeruhr mit einem Jahreskalender aus. In halbkreisförmig angeordneten Fenstern zeigen sich der Monat, das Datum und der Wochentag. Durch den grossen Saphirglasboden hindurch sieht man den kleinen Prinzen, wie er auf seinem winzigen Asteroiden – der Schwungmasse – steht und mit grossen, staunenden Augen den Himmel betrachtet.

prev
next

IWC: Pilot’s Watch Chronograph «Le Petit Prince»

Automatikwerk
Referenz: IW377714    CHF 13'900
Edelstahl, Lederband
Gehäusedurchmesser: 43 mm
Lieferbar ab Sommer 2016

Markenzeichen der Uhren, die unter dem Namen des kleinen Prinzen lanciert werden, sind das nachtblaue Zifferblatt sowie das braune Kalbslederarmband mit beigefarbenen Ziernähten. Ausserdem tragen die Uhren auf der Rückseite die Gravur „Edition Le Petit Prince“ und zeigen den kleinen Prinzen mit Mantel und Degen, so wie ihn Antoine de Saint-Exupéry in den 1940er-Jahren gezeichnet hatte. Der wasserdichte Chronograph hat ein klar strukturiertes Zifferblatt im Instrumentenlook. Das robuste Chronographenwerk ermöglicht Stopp- und Additionszeitmessungen bis zu 12 Stunden und ist durch ein Weicheisen-Innengehäuse optimal gegen äussere Einwirkung von Magnetfeldern abgeschirmt.

prev
next

IWC: Pilot’s Watch Automatic 36

Automatikwerk
Referenz: IW324001    CHF 4'400
Edelstahl, Lederband
Gehäusedurchmesser: 36 mm
Lieferbar ab April 2016

Die Pilot’s Watch Automatic 36 ist für Uhrenliebhaber und Uhrenliebhaberinnen mit schmalerem Handgelenk gedacht, die Wert auf das Understatement zeitlos gestalteter Uhren legen. Das Zifferblattdesign der eleganten Drei-Zeiger-Uhr bleibt reduziert und aufgeräumt. Die polierte Lünette und der Sonnenschliff des Zifferblattes, der das einfallende Licht beim Schwenken der Uhr im Kreis wandern lässt, vermitteln  eine besondere Wertigkeit der Uhr.

IWC

Big Pilot Perpetual Calendar «Antoine de St. Exupéry»: Mit dem Modell «Antoine de Saint Exupéry» zollt IWC dem aussergewöhnlichen Lebenswerk des grossen Humanisten und Flugpioniers Tribut. Die Big Pilot’s Watch steckt voller technischer Bestleistungen. Der ewige Kalender zeigt nicht nur die Mondzyklen an, sondern auch die Sekunde, die Minute, die Stunde, das Datum, den Wochentag, den Monat und die vierstellige Jahreszahl. Erstmals bei einer Fliegeruhr kommt das Manufakturwerk Kaliber 52610 zum Einsatz. Mit der Kraft von zwei Federhäusern werden sieben Tage Gangdauer ermöglicht und der beidseitig aufziehende Pellaton-Aufzug mit den neuen Keramikklinken stellt bei normaler Trageweise die maximale Federspannung her.