Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

prev
next

Châtelaine-Uhr, um 1860, Paris

prev
next

Taschenuhr mit mechanischer Digitalanzeige, um 1880, Schweiz, Hersteller Aeby & Landry

prev
next

Art-Noveau-Anhängeuhr, "Tiffany & Co", Genf um 1900, Hersteller Patek Philippe

prev
next

Kleine Email-Broschenuhr mit Möven, 1906, St-Imier, Schweiz

prev
next

Repetieruhr aus Bergkristall, Saphir, Achat und Gold, 1855, Paris

prev
next

Hauptuhr/Mutteruhr System Hipp, Zürich um 1880

Leihgabe an das Landesmuseum

26.04.2018

Vom 23. März bis 15. Juli findet im Landesmuseum Zürich die Sonderausstellung "Auf der Suche nach dem Stil" statt. Zehn Uhren aus unserem Uhrenmuseum sind als Leihgabe im Landesmuseum zu sehen, sechs davon haben wir für Sie links abgebildet.

Die Sonderausstellung im Landesmuseum nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise durch Europa und die Schweiz und lässt Sie in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts eintauchen. Es war die Zeit des beschleunigten Technologiewandels und der sozialen Umbrüche. Mit ausgewählten Objekten aus Architektur, Kunst und Gewerbe wird dem Betrachter das vielfältige Nebeneinander der Stile jener kontroversen Epoche aufgezeigt: Mustersammlungen wurden aufgebaut, Kunstgewerbeschulen gegründet und Metropolen erhielten ihr heutiges Gesicht.

Beyer Chronometrie AG
Bahnhofstrasse 31
8001 Zürich - Schweiz
Telefon: +41 43 344 63 63
Telefax: +41 43 344 63 64
E-Mail
Kontakt
Standort

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 09.30 – 18.30 Uhr
Samstag 09.30 – 16.00 Uhr

Museum

Montag bis Freitag 14.00 – 18.00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Design & CMS by INM

Kontakt & Infos