Die Beyer Uhr

Diese Uhr ist ein Ebenbild unserer Aussenuhr. Seit Jahrzehnten dient sie als Erkennungszeichen von Beyer und ist an der Bahnhofstrasse von weither ersichtlich.

prev
next

Ausstellung IWC "Ikonen der Zeit"

prev
next

Ausstellung IWC "Ikonen der Zeit"

prev
next

Ausstellung IWC "Ikonen der Zeit"

prev
next

Ausstellung IWC "Ikonen der Zeit"

prev
next

Savonette Taschenuhr Pallweber III, 1886

Sammlung Uhrenmuseum Beyer
Gehäusenummer 33995

prev
next

Lépine Pallweber III, 1887

Sammlung Uhrenmuseum Beyer
Werknummer 25829

prev
next

Lépine Taschenuhr Pallweber III, 1887

Gehäusenummer 26654

prev
next

Portugieser Armbanduhr, Ref. 325, 1939

Privatsammlung Ronald Jäger.

Lanciert 1939
Stahlgehäuse, Lederarmband,
Metallzifferblatt mit arabischen Ziffern und gebläuten Stahlzeigern
Kaliber 98 17‘‘‘- H4, Handaufzug

prev
next

Spezialuhr für Flieger Ref. 436, 1938

Stahlgehäuse
Lederband
Schwarzes Emailzifferblatt,
Arabische Ziffern und Zeiger mit Radium-Leuchtmasse,
Kaliber 83 12’’’- H4, Handaufzug

prev
next

Mark 11, Ref. 6B/346, 1952

Lanciert 1948
Stahlgehäuse, Kalbslederband
Schwarzes Zifferblatt mit Leuchtmasse, arabische Zahlen
Kaliber 89 12‘‘‘- H4, Handaufzug

prev
next

Grande Complication Ref. 3770, 1991

Platingehäuse
Krokodillederband
Kaliber 79091 15¾’’’- H11, automatischer Aufzug

prev
next

Il Destriero Scafusia Ref. 1868, 2001

Gelbgold-Gehäuse
versilbertes Zifferblatt mit römischen Indizes,
Kaliber 1868 15¾’’’- H11.5, Handaufzug

prev
next

Portofino Chronograph Quartz Ref. 3731, 1988

Stahlgehäuse
Kalbslederband
weisses Zifferblatt mit gelb-vergoldeten Indizes
Kaliber 631 10’’’- H4, Quarz

prev
next

GST Deep One, Ref. 3527, 2002

Titangehäuse
Integriertes Armband, verstellbarer Innenring
Schwarzes Zifferblatt mit gelben Markierungen und weissen Indizes
Kaliber 8914 11½'''- H4, automatischer Aufzug.

 

prev
next

Porsche Design Ocean 2000 Ref. 3500, 1982

Titangehäuse
Klettband austauschbar mit Titanband
Schwarzes Zifferblatt, Index, Zeiger und Dreieck im Drehring mit Tritium ausgelegt
Kaliber 375 11½‘‘‘- H3.6, automatischer Aufzug

prev
next

Da Vinci Ewiger Kalender in Keramik Ref. 3755, 1990

Prototyp
Zirkonoxidgehäuse
Weisses Zifferblatt
Kaliber 79261 13½’’’- H9, automatischer Aufzug

IWC "Ikonen der Zeit"

150 Jahre IWC –  ausgestellt im Uhrenmuseum Beyer: Unsere zwei Firmen verbindet eine 130-jährige Zusammenarbeit, zudem sind wir der erste IWC-Vertreter in Zürich. Da ist es kein Zufall, dass anlässlich des 150-jährigen Geburtstags der IWC Schaffhausen im Uhrenmuseum über 50 wunderschöne und seltene Uhren und Objekte der International Watch Company zu sehen sind. Erzählt wird die Geschichte der Ostschweizer Manufaktur mit ausgesuchten historischen Schätzen und innovativen Zeitzeugen der Uhrmacherkunst. Ikonen der Zeit, wie zum Beispiel die frühe Taschenuhr «Pallweber» mit mechanischer Digitalanzeige oder die älteste existierende Portugieser Armbanduhr, werden Sie verzaubern. Zahlreiche Flieger- und Ingenieuruhren aus verschiedenen Epochen, Artefakte und Einblicke in zukunftsweisende Werkstoffe und Designs runden die Ausstellung ab.

Ausgestellt sind diese raren Objekte vom
2. Juli bis 21. September 2018

Vor 150 Jahren beginnt die Geschichte von IWC

Ein Amerikaner kommt nach Schaffhausen und nutzt Schweizer Fachkräfte, moderne Maschinentechnik und die Wasserkraft des Rheins um Taschenuhren für sein Heimatland herzustellen. Lesen Sie mehr hier.

more