Beyer & Partner

Der erste Beyer NFT Drop - limitiert auf 100 Stück

In Zusammenarbeit mit namhaften Designern und FTSY 8 Fictional Studio entstanden die einzigartigen Uhren-Designs der Time Warp Collection, welche als collectible NFTs erworben werden können. Zu Beginn stehen lediglich 100 Stück zum Verkauf. Ab sofort können sich Kundinnen und Kunden von Beyer für einen der begehrten Whitelist-Plätze bewerben.

SOLD OUT!

Es hat nur 7 Minuten gedauert bis die ersten 100 NFTs der Genesis-Drop verkauft wurden!
Der Public-Drop wird voraussichtlich Ende Juni stattfinden. Infos hier zu folgen.

Die Beyer Time Warp Collection

In der Time Warp Collection vermischen sich Traditionshandwerk höchster Qualität mit der neuen Welt des Metaversums. Durch die vielfältigen Backgrounds der Designer ist eine Collectible Fusion aus der klassischen Welt der Uhren mit der Virtuellen-, Gaming- und Fashionwelt entstanden. Dank den beinahe unbegrenzten Möglichkeiten im digitalen Raum konnten Looks gestaltet werden, die so in der Offline-Welt nicht realisierbar wären. Die Designs der Stücke orientieren sich an zeitlos klassischen Elementen der Uhrenindustrie sowie Naturformen und decken durch ihre Vielfalt eine grosse Bandbreite für jeden Uhrenliebhaber ab.

Genesis Drop - limitiert auf 100 Stück

Im ersten Release, dem Genesis Drop, stehen lediglich 10 Modelle der Time Warp Collection und insgesamt 100 exklusive NFTs in unterschiedlichen Rarities zum Verkauf, die nur von Personen mit einem Platz auf der Whitelist erworben werden können. Interessierte Beyer Kundinnen und Kunden können sich auf beyer-ftsy8.com (ACHTUNG, WHITELIST BEREITS VOLL UND GESCHLOSSEN, 29.04.22) einschreiben und mit etwas Glück einen der begehrten Plätze erhalten. Ab 30. April sind die NFTs für Whitelist-Mitglieder zu je CHF 450.- erwerbbar.

Mehr Informationen zum Time Wrap Collection Drop (Public Drop) folgen in Kürze. 

So erwerben Sie ein NFT aus dem Genesis Drop der Time Warp Kollektion:

Tragen Sie sich auf beyer-ftsy8.com für einen Whitelist-Platz ein (ACHTUNG, WHITELIST BEREITS VOLL UND GESCHLOSSEN, 29.04.22). Unter allen Anmeldungen werden die verfügbaren Whitelist-Plätze vergeben. Falls Sie einen ergattern konnten, werden Sie per E-Mail informiert und erhalten weitere Informationen, wie sie ihr NFT erwerben können. Der Whitelist-Platz berechtigt zum Kauf einer Mystery-Watchbox. Nach dem Kauf kann diese «geöffnet» werden und es zeigt sich, welches der 10 Modelle darin enthalten ist. Der Kauf wird entweder mit Kreditkarte oder der Kryptowährung Ethereum (ETH) möglich sein.

 

So funktioniert der virtuelle Uhrenkosmos

Ein NFT oder "Non-Fungible Token" ist ein einzigartiger digitaler Vermögenswert, der durch die Technologie der Ethereum-Blockchain gesichert ist. Jedes NFT wird in dieser unveränderlichen, dezentralen Datenbank gespeichert. Ein NFT kann eine beliebige digitale Datei sein: ein Video, ein Foto, eine Audiodatei oder ein Dokument. Durch die Technologie ist die Urheberschaft des Objekts stets gesichert und das Asset fälschungssicher. Quasi eine digitale Besitzurkunde. Welche Rolle NFTs in der virtuellen Welt – dem Metaverse – einnehmen werden, wird die Zukunft zeigen. Sicher ist: die virtuellen Räume, die mittels Virtual oder Augmented Reality existieren, bieten auch für Uhrenliebhaber und -sammler neue Möglichkeiten.

Beyer Chronometrie