News

LVMH Watch Week 2021

Hublot präsentierte im Januar 2021 ihre Neuheiten.

BIG BANG TOURBILLON AUTOMATIC ORANGE SAPPHIRE

Die Kunst der Fusion erreicht neue Höhen mit zwei Innovationen an den Grenzen des Möglichen

Transparent, schwarz, gelb, blau, rot – Hublot beherrscht meisterhaft die Herstellung und Bearbeitung von Saphiren in exklusiven Farbtönen für seine Uhrengehäuse.
Für die neue Big Bang Tourbillon Automatic Orange Sapphire hat die Marke ihre Palette an getönten Saphiren um eine völlig neue Farbe erweitert und damit einmal mehr eine Weltneuheit geschaffen. Zu dieser außergewöhnlichen technischen und ästhetischen Errungenschaft gesellt sich ein komplett neues Tourbillonwerk, das nicht nur über einen Automatikaufzug verfügt (eine Seltenheit bei einem Tourbillon), sondern auch über eine neu entwickelte Architektur mit zifferblattseitig sichtbarem Mikrorotor und drei Saphirbrücken. Eine neue Fusion aus Kühnheit und Transparenz, in einer limitierten Auflage von 50 Exemplaren.

BIG BANG ONE CLICK 33MM

Individuell und personalisiert zwei Modelle, vierzehn Möglichkeiten

Mit Hublot in Richtung Horizont und einer bunten Zukunft blicken - mit der Big Bang One Click 33mm aus Edelstahl oder King Gold und dazu passenden, einfach zu wechselnden Armbändern mit dem One-Click System. Dieses kleinere Gehäuse ist ideal für zarte Handgelenke.

KERAMIK DURCH UND DURCH

BIG BANG UNICO INTEGRAL CERAMIC - “Alle guten Dinge sind drei…"

Nach schwarzer Keramik lanciert Hublot die BIG BANG INTEGRAL in drei neuen Farbversionen aus Keramik: Weiß, Marineblau und Grau – kratzfest, beständig und hypoallergen. Mit der monoblockartigen Architektur – das erste Glied des integrierten Armbands verschmilzt mit dem Gehäuse – unterstreicht Hublot den ganzheitlichen Stil; einfarbig und aus einem einzigen Material.

AUßERGEWÖHNLICH DIE CLASSIC FUSION ORLINSKI 40MM

Seit 2017, dem Jahr, in dem Richard Orlinski und die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur ihr erstes gemeinsames Kunstwerk zum Tragen am Handgelenk präsentierten, zieren die charakteristischen Facetten, Kanten und Schrägen auf kunstvolle Weise die Armbanduhren von Hublot. Seitdem scheint kein von Hublot verwendetes Material, keine Komponente, der kunstvollen Gestaltung nach Orlinski entkommen zu können. Nicht einmal Keramik, nicht einmal das Zifferblatt! Die Classic Fusion Orlinski 40mm erscheint nun in zwei monochromen Special Editions, vollständig aus Keramik, nur mit Ausnahme des Armbands und der Krone. Die neuen Editionen zeigen sich in den für den Künstler typischen Farben, leuchtendes Blau und glänzendes Schwarz.

BIG BANG MP-11 MAGIC GOLD & BLUE SAPPHIRE

Zwei neue, innovative Gehäuse für ein einzigartiges, von Motoren inspiriertes, Uhrwerk

Hublot präsentiert sein Manufakturkaliber MP-11 in zwei neuen faszinierenden Gehäusen, das Erste aus der ikonischen, kratzfesten Legierung Magic Gold und das Zweite aus transparentem, synthetischem Hightech-Saphir in ‚Blue Sapphire‘. Damit beweist Hublot wieder einmal seine unübertroffene Kompetenz für innovative Materialien. Die beiden neuen Zeitmesser sind Varianten der Big Bang MP-11, einer Uhr in spektakulärem Design. Ihr skelettiertes Zifferblatt gibt den Blick auf die sieben in Reihe geschaltete Federhäuser frei, die eine außergewöhnliche Gangreserve von 14 Tagen ermöglichen.

Beyer Chronometrie