News

Patek Philippe - drei neue Chronographen mit Zusatz-Komplikationen

Die Manufaktur präsentiert drei Weiterentwicklungen der Modelle 5204, 5905 und 5930, die ihr fundiertes Know-how auf dem Gebiet der komplizierten Uhren illustrieren, insbesondere dem der Kurzzeitmesser.

5905/1A - KOMPLIZIERTE UHREN

Die Referenz 5905 mit automatischem Aufzug, Flyback-Chronograph und Jahreskalender, wird erstmals in Stahl lanciert. Das Zifferblatt besticht durch ein olivgrünes Sonnenschliff-Motiv. Das integrierte Armband wird durch seine polierten und satinierten Kontrastfinissierungen zum Blickfang. Dank der Vertikalkupplung kann der Chronographenzeiger aus der Mitte auch dauerhaft als Zentralsekunde genutzt werden. Der patentierte Jahreskalender berücksichtigt automatisch, ob ein Monat 30 oder 31 Tage hat. Er muss nur einmal jährlich (am 1. März) korrigiert werden.

5204R - GRANDES COMPLICATIONS

Patek Philippe hat den Schleppzeiger-Chronographen mit Ewigem Kalender (Referenz 5204R) Weise neu interpretiert. Das Gehäuse aus Roségold wurde mit einem schiefergrauen Zifferblatt und einem passenden Armband kombiniert. Der Sichtboden aus Saphirglas gibt den Blick auf das wunderschöne Uhrwerk frei. Zu sehen ist das Kaliber CHR 29-535 PS Q, ein Uhrwerk traditioneller Bauart (mit Handaufzug, zwei Schalträdern und Horizontalkupplung). Sieben Patente wurden für das Uhrwerk angemeldet. Sechs davon entfallen auf den Chronographen und eins auf den Schleppzeigermechanismus. Wie bei Patek Philippe üblich, wurden sämtliche Werkteile von Hand finissiert.

5930P - KOMPLIZIERTE UHREN

Die Referenz 5930 in Platin, Weltzeituhr mit Flyback-Chronograph und automatischem Aufzug, wurde mit einem grünen Zifferblatt und grünem Armband lanciert. Dieses neue Modell kombiniert klassisches Design mit sportlichem Look. Das handguillochierte Motiv in der Zifferblattmitte ist Ausdruck hoher Handwerkskunst bei Patek Philippe. Die Weltzeitfunktion zeigt die Zeit aller 24 Zeitzonen gleichzeitig an. Ein exklusiver, patentierter Mechanismus ermöglicht das Einstellen der Zeitzone durch Betätigen des Drückers bei 10 Uhr.

 

Für Fragen zu den neuen Patek Philippe Modellen, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. 

Beyer Chronometrie