News

Patek Philippe Neuheiten April 2021, Teil 1

Der Genfer Uhrensalon findet vom 7. April bis zum 13. April 2021 online statt. Wir geben Ihnen einen Überblick der aufregenden Neuheiten von unseren Markenpartnern.

Ein neues Sonnenschliff-Zifferblatt in Olivgrün
REF. 5711/1A-014

Nach der Ankündigung, dass 2021 das letzte Produktionsjahr der Edelstahluhr Ref. 5711/1A sei, wird dieses Kultmodell mit einem olivgrünen Zifferblatt präsentiert – ein Farbton, den es in der Nautilus Kollektion noch nie zuvor gegeben hat. Diese neue Variante ersetzt die Ref. 5711/1A-010 mit einem Zifferblatt im Blau-Schwarz-Verlauf.

Eine neue und einzigartige Kombination von Edelstahl und Baguette-Diamanten
REF. 5711/1300A-001

Die charakteristische Form von Lünette und Gehäuse wird durch einen Rang aus 32 lupenreinen Top Wesselton Baguette-Diamanten betont. Jeder Baguette-Diamant trägt eine besondere, leicht trapezoide Form anstelle des klassischen Rechtecks und ist perfekt auf die achteckige Lünetten-Kontur mit den abgerundeten Ecken eingeschliffen.

Ein neuer Look in Roségold mit blauem Sonnenschliff-Zifferblatt
REF. 5990/1R-001

Die Nautilus Travel Time Chronograph kombiniert drei sehr praktische und bedienungsfreundliche Komplikationen: Flyback-Chronograph, Travel Time-Funktion (zwei Zeitzonen) und das mit der Ortszeit synchronisierte Zeiger-Datum bei 12 Uhr.

 

Eine neue Ausführung der Nautilus mit willkürlichem Vollbesatz
REF. 7118/1450R-001

Dieses neue Haute Joaillerie-Modell in Roségold strahlt im Feuer von 2553 lupenreinen Top Wesselton Brillanten auf dem Gehäuse, der Lünette und dem Armband, die als Pavé in der sehr seltenen Technik des willkürlichen Vollbesatzes gefasst sind. Bei diesem sog. Schneebesatz werden Diamanten unterschiedlicher Größen in freier Anordnung gefasst, dass zwischen den einzelnen Steinen möglichst wenig Edelmetall durchschimmern kann.

 

Für Fragen zu den neuen Patek Philippe Modellen, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. 

Beyer Chronometrie