prev
next
prev
next
prev
next

Änderungen bei Breitling

02.05.2017

Der britische Finanzinvestor CVC Partners hat einen Anteil von 80% an Breitling erworben. Théodore Schneider führt seit 28 Jahren das Grenchner Unternehmen und behält die restlichen 20% der Aktien. Er übernimmt neu das Präsidium des Verwaltungsrates und sein langjähriger Vizedirektor, Jean-Paul Girardin, wird CEO von Breitling. 1979 kaufte Ernest Schneider, ein passionierter Pilot und Vater von Théodore Schneider, die Firma Breitling von der Gründerfamilie ab. Bis heute wurde das Kapital der Firma Breitling von den drei Geschwistern Schneider gehalten. Die zwei Schwestern wollten nun ihren Anteil verkaufen.

Nach eingehender Suche und gründlicher Analyse hat Breitling einen Partner gefunden, der die beste Garantie für die Zukunft von Breitling bietet. CVC Capital Partners ist einer der grössten Private-Equity­ Fonds der Welt. Der Fonds verfolgt das gleiche Ziel wie Breitling: die Weiterentwicklung der Marke, um das Unternehmen zu einem der grössten Player der Uhrenindustrie zu machen.


Breitling Neuheiten

Breitling hat ihre Linie Superocean Héritage zu deren 60. Geburtstag überarbeitet. Die Neuheiten wurden an der Baselworld 2017 vorgestellt.

more