prev
next
prev
next
prev
next

Das Beyond stellt vor: Berufe im Opernhaus Zürich

17.03.2016

Nicht nur in der Uhrmacherei, auch an der Oper gibt es sehr seltene Berufe. Dank unserem Sponsoring-Engagement mit dem Opernhaus Zürich, stellen wir in jedem Beyond andere Berufe aus diesem Metier vor. Im nächsten Beyond erzählt Stoffchefin Franziska Kneubühl über ihre Stelle "Stoffe und Einkauf", die sie in den letzten 8 Jahren aufgebaut hat. Hier werden alle Materialien für neue Kostüme definiert, recherchiert und bestellt. Kostümbildner aus aller Welt finden sich ein, um Stoffe, Spitzen, Details wie Federn oder die Art der Nähte zu besprechen.

Der Alltag von Frau Kneubühl ist voller Geschichten. Plötzlich entdeckt sie eine kleine Weberei, die wunderbare Spitzenbänder herstellt, oder kriegt die Federn für "Hoffmanns Erzählungen" in letzter Sekunde doch noch aus der Quarantäne in Südafrika. Lesen Sie noch mehr Geschichten im beyond Nr. 22, welches Mitte April erscheint. Möchten Sie das beyond regelmässig erhalten? Hier können Sie es bestellen.