Top

Information Baselworld 2021

22.04.2020

Knapp zwei Jahre nach der Swatch Group kehren nun auch grosse Uhrenfirmen wie Rolex und Chanel sowie die LVMH-Gruppe der Baselworld den Rücken.

Rolex, Tudor, Patek Philippe uvm. gründen einen neuen Salon: Die Unternehmen wollen zusammen mit der «Fondation de la Haute Horlogerie» kommendes Jahr einen eigenen Salon in Genf veranstalten. Dieser soll zeitgleich mit der bereits bestehenden Genfer Uhrenmesse «Watches & Wonders» im April 2021 auf dem Palexpo-Gelände stattfinden.

Wir sind gespannt, welchen Weg die Baselworld 2021 einschlagen wird.

Die erste Baselworld fand 1917 statt, ab 1931 erhielt die Messe einen eigenen Pavillon. 1973 wurde sie schliesslich umgetauft in «Europäische Uhren- und Schmuckmesse» und ist seit damals als jährlicher Fixpunkt in der Agenda nicht mehr wegzudenken.

Wir freuen uns auf die neue Messe in Genf und werden Sie weiterhin informieren wie es weitergeht.