prev
next
prev
next
prev
next
prev
next
prev
next
prev
next
prev
next

Match for Africa 2

21.12.2014

Einige Kunden und Kundinnen durften auf Einladung von Rolex und Beyer den Match for Africa 2 im Zürcher Hallenstadion miterleben. Roger Federer und Stan Wawrinka erspielten sich 1,3 Millionen Franken für die Roger Federer Foundation. Mit dieser werden Projekte zur Steigerung der Bildungsqualität in sechs Ländern des südlichen Afrika unterstützt.

Roger Federer und Stan Wawrinka spielten mit einer zehnjährigen Nachwuchssängerin und -tennisspielerin aus dem Aargau sowie einen Ballbuben ein. Bei Seitenwechseln unterhielt das südafrikanische Ibuyamo Orchestra musikalisch die Gäste. Gegen Ende tanzte Federer noch für die 11'000 Fans, während sie Wawrinka zum Klatschen animierte. Vieles war am Sonntag Abend anders als bei einem gewöhnlichen Tennisspiel. Federer gewann das Spiel übrigens nach gut eineinhalb Stunden 7:6, 6:4. Aber das war für einmal völlig nicht wichtig.