Top

Unsere zukünftige Goldschmiedin?

17.11.2014

Désirée, das Patenkind von René Beyer, schnupperte einen Tag in der Firma Beyer. Neben ihr waren ganz viele junge Menschen in der Innenstadt unterwegs zur "Arbeit". Es war der Zukunftstag. An diesem Tag lernen Mädchen und Jungen in der 5. und 6. Klasse die Berufswelt von Mama, Papa oder einer anderen nahestehenden Person kennen.

Dabei sollen Mädchen und Jungen ruhig die Seiten wechseln und auch mal untypische Arbeitsfelder entdecken. Auf diese Weise öffnen sich Horizonte. Mädchen und Jungen bekommen Mut und Selbstvertrauen, ihre Zukunft losgelöst von starren Geschlechterbildern an die Hand zu nehmen. Désirée jedenfalls erlebte einen spannenden Tag als Goldschmiedin, Uhrmacherin und im Verkauf.