Jaquet Droz

Beyer und Jaquet Droz.

Die Uhrenkreationen von Jaquet Droz wurden 2006 ins Beyer-Sortiment aufgenommen. Damit ist die Marke die jüngste im Beyer-Sortiment. Und das, obwohl es die Traditions-Manufaktur seit 1738 gibt.

Jaquet Droz Grande Seconde Dual Time

Referenz Nr. J016033202

Jaquet Droz Grand Seconde Skelet-One

Referenz Nr. J003525541

Jaquet Droz Loving Butterlfy Automaton

Referenz Nr. J032533271

Jaquet Droz

Von Eleganz und Reisen

Die von Eleganz und Reisen geprägte Geschichte von Jaquet Droz bestimmt seit der Gründung 1738 die Philosophie der Marke. Die automatischen Uhren, Pendülen und mechanisch angetriebenen Figuren, die z.B. ein Wort auf ein Stück Papier schrieben, waren weltberühmt und brachten ihren Erfinder wegen vermeintlicher Hexerei fast auf den Scheiterhaufen. Die Schweizer Uhrenmarke ist Teil der Swatch Group und stolz auf ihr „Ateliers d’Arts“: Auf einigen Uhrenmodellen manifestiert sich die Miniaturmalerei, die Bildhauer- und Gravurkunst oder auch Paillonné-Technik.

Grande Seconde

Inspiriert von den Taschenuhren, die Pierre Jaquet-Droz im Jahr 1784 entwickelte, sorgt dieses unverkennbare Modell von Jaquet Droz aufgrund seines schlicht avantgardistischen Designs für große Begeisterung. 

Automaten

Wie immer bei Jaquet Droz gehen Schönheit und mechanische Genialität Hand in Hand. Diese Exemplare der Haute Horlogerie kennzeichnen den Beginn eines neuen Betätigungsfelds der Marke: die Bewegung der Uhrenmechanik in der dritten Dimension. 

Petite Heure Minute

Die Zifferblätter der Kollektion Petite Heure Minute, die sich durch unterschiedliche Werkstoffe, Mineralien, Komplikationen und Verzierungen auszeichnen, bieten viel Spielraum für Kreativität. Eine Kreativität, die vom Savoir-faire und der Kompetenz der Handwerker von Jaquet Droz geprägt ist.

Lady 8

Die Lady 8 besticht durch Haute-Joaillerie-Modelle, deren Rundungen insbesondere die Damen begeistern werden, die ein Gespür für die Sinnlichkeit der Zeit besitzen. Durch ihr Spiel mit den Mineralien und Edelsteinen offenbart die Lady 8 unendliche Variationsmöglichkeiten.

SW

Als sportliche Interpretation des legendären Modells ebnet die SW neue Wege und spielt beim Design mit der subtilen Kombination von Sportlichkeit und Modernität.

Ateliers d'Art

Im 18. Jahrhundert setzte die Familie Jaquet Droz völlig neue Maßstäbe im Bereich der hochwertigen Luxusverzierungen. An der Anfertigung dieser Produkte waren ganze Handwerkergenerationen beteiligt.

Astrale

Die Kollektion Astrale ist eine Hommage an Pierre Jaquet-Droz, der einst Zeitmesser von atemberaubender Komplexität und faszinierender Eleganz schuf.

Termine

Besuchen Sie uns

Wir bei Beyer nehmen uns immer ganz persönlich und ausführlich für unsere Gäste und Ihre Wünsche Zeit. 

Wenn Sie im Vorfeld einen Termin vereinbaren, können wir uns noch dazu explizit auf Ihr Anliegen vorbereiten. Selbstverständlich können Sie aber auch jederzeit ohne Voranmeldung vorbeischauen.

Telefon +41 43 344 63 63
Email contact@beyer-ch.com

Termin vereinbaren

Beyer Uhren & Juwelen

Bahnhofstrasse 31
8001 Zürich Schweiz

Montag - Freitag       
09:30 – 18:30

Samstag
09:30 – 16:00