Beyer & Partner

Jaeger-LeCoultre Neuheiten 2022

Die Watches & Wonders findet vom 30. März bis zum 5. April 2022 in Genf statt. Wir geben Ihnen einen Überblick der aufregenden Neuheiten von unseren Markenpartnern.

JAEGER-LECOULTRE ERGÄNZT DIE POLARIS KOLLEKTION UM EINEN EWIGEN KALENDER

AUFBRUCH IN EIN NEUES ABENTEUER

Im Jahr 2022 präsentiert Jaeger-LeCoultre zum ersten Mal ein Modell der Polaris Kollektion mit einem Ewigen Kalender und ergänzt die Kollektion somit um eine der komplexesten, nützlichsten und wertvollsten Komplikationen der Uhrmacherkunst. Mit einem tiefblau lackierten Zifferblatt mit Farbverlauf, das ihren sportlich-eleganten Stil betont, greift die Polaris Perpetual Calendar die ästhetischen Codes der Polaris Mariner Memovox auf. Ihr neu entwickeltes, manufaktureigenes Uhrwerk, das Jaeger-LeCoultre Kaliber 868AA, verfügt über eine Anzeige der Mondphasen in beiden Hemisphären sowie eine erweiterte Gangreserve von 70 Stunden, einen Ewigen Kalender und eine drehbare Innenlünette – eine Signatur der Polaris Kollektion.
 

  • Die Polaris Perpetual Calendar definiert die moderne, sportlich-elegante Armbanduhr neu und wird von dem neuen Kaliber Jaeger-LeCoultre 868AA angetrieben
  • Ein blau lackiertes Zifferblatt mit Farbverlauf erzeugt eine optisch ansprechende und besonders gut ablesbare Anzeige der Kalenderfunktionen und der Mondphasen in beiden Hemisphären
  • Das 42-mm-Gehäuse aus Edelstahl oder Rotgold ist mit einem ArmbandSchnellwechselsystem ausgestattet

Der historische Name Polaris wurde von Jaeger-LeCoultre im Jahr 2018 mit einer völlig neuen Uhrenkollektion wieder eingeführt, die das herausragende Vermächtnis der Manufaktur im Bereich der Taucheruhren aufgreift und dem Geist der gefeierten Memovox Polaris von 1968 in moderner Form neues Leben eingehaucht. Die mit einer Kombination aus robusten Eigenschaften, praktischen Funktionen und einer charakteristischen Ästhetik ausgestattete und für die Abenteuer des Alltags konzipierte Polaris Kollektion hat der modernen sportlich-eleganten Uhr eine neue Definition verliehen.

JAEGER-LECOULTRE PRÄSENTIERT DIE RENDEZ-VOUS DAZZLING STAR

EIN TANZ DER UNVORHERSEHBAREN STERNE

Von allen Himmelsphänomenen sind Sternschnuppen die romantischsten und bezauberndsten. Die unvorhersehbaren, flüchtigen und geheimnisvollen Lichtstreifen durchzucken den Nachthimmel und erscheinen und verschwinden innerhalb eines Augenblicks. Dass es sich eigentlich nicht um Sterne, sondern um Meteore handelt – der Lichtstreif entsteht, wenn felsige Trümmer in der Erdatmosphäre verglühen –, mindert ihren Zauber nicht im Geringsten. Die seltenen, nur zu gewissen Jahreszeiten und unter den richtigen Bedingungen sichtbaren Phänomene faszinieren die Menschheit seit Anbeginn der Zeit – und dienen heute den Uhrmachern von Jaeger-LeCoultre als Inspiration.
 

  • Jaeger-LeCoultre kreiert eine vollständig neue Komplikation, die die Romantik und die Unvorhersehbarkeit von Sternschnuppen einfängt
  • Ein blaues Zifferblatt aus Aventurin erinnert an den Nachthimmel und besteht aus mehreren Schichten, die eine Sternschnuppe verdecken oder erscheinen lassen. Die Lünette ist mit Diamanten in Krappenfassung besetzt und ergänzt die Anzeige perfekt
  • Das neue Automatikwerk Jaeger-LeCoultre Kaliber 734 bringt die Zufälligkeit von Sternschnuppen mit den präzise kalibrierten, mathematischen Rhythmen der Zeitmessung in Einklang

Im Jahr 2022 lässt die Rendez-Vous Dazzling Star das bezaubernde Himmelsphänomen am Handgelenk erstrahlen, dank eines völlig neuen Mechanismus, der in der Manufaktur konzipiert und entwickelt wurde. Ausgelöst durch die Bewegungen des Handgelenks, erscheint die Sternschnuppe zufällig auf dem Zifferblatt – in der Regel vier bis sechs Mal pro Stunde –, und gerade diese Unvorhersehbarkeit macht den Mechanismus so besonders. Um das anmutige Schauspiel öfter bewundern zu können, lässt sich die Sternschnuppe auch auf Wunsch durch mehrmaliges Drehen der Aufzugskrone aktivieren.

Für Fragen zu den neuen Jaeger-LeCoultre Modellen, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. 

Beyer Chronometrie